Aktuelle Produktion

2020 - 203

"Willkommen, willkommen auf 203 / Willkommen bei uns, du bist wieder dabei / Die Welt ist groß, der Mensch ist frei / Willkommen auf 203!"

Mit diesem Vers begrüßen Betty, Christa und Leo den neuen Mitbewohner Daniel in ihrem Zimmer. Der erinnert sich aber nicht, wie er in das Zimmer gelangt ist. Außerdem nennen die drei für Daniel völlig Fremden ihn „Thomas“ und scheinen ihn zu kennen? Da das Zimmer auch noch verschlossen und eine Flucht deshalb unmöglich ist, ist Daniel gezwungen, sich der Situation und seinen Zimmergenossen zu stellen. Im Laufe der Zeit lernt er eine Wahrheit kennen, die düsterer nicht sein könnte.

Drama statt Siegen präsentiert unter der Regie von Tim Lechthaler einen Abend mit vier Menschen, die ihre Geschichte immer wieder neu definieren, nur um dem Wahnsinn der Realität zu entgehen.

Veranstalter

Drama statt Siegen e. V.

VVK 13 € / AK 15 € / Ermäßigt 10 € / 5-8-5 (Ehrenamt, Schüler & Studenten)

Termine
04. / 05. / 07. / 11. / 12. März 2019 / 20 Uhr